Schwerer Verkehrsunfall

Datum: 2. Juli 2021 um 1:07
Dauer: 2 Stunden 23 Minuten
Einsatzart: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Einsatzort: L1472
Einsatzleiter: HBI Puchmayr Michael
Mannschaftsstärke: 13
Fahrzeuge: KDO, LFB-A, KRF-A
Weitere Kräfte: FF Gutau, Polizei, Rotes Kreuz Pregarten


Einsatzbericht:

„Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zwischen Selker und Neustadt“

Erneuter Sirenenalarm für die Feuerwehr Selker-Neustadt. Gemeinsam mit der FF Gutau wurden wir zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L1472 gerufen. Am Einsatzort stellte sich heraus, dass sich die beiden Fahrzeuginsassen, mit Unterstützung von Ertshelfern, selbst aus dem Fahrzeug schon befereit hatten. Die Unfallstelle wurde unverzüglich abgesichert, der Brandschutz aufgebaut, eine Umleitung eingerichtet und die stark verschmutzte Fahrbahn gereinigt. Die verletzten Personen wurden vom Roten Kreuz Pregarten versorgt und in ein Krankenhaus gebracht.