Schwerer Verkehrsunfall

Datum: 17. November 2022 um 21:54
Alarmierungsart: Handy, Pager, Sirene
Dauer: 1 Stunde 41 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz > Fahrzeugbergung
Einsatzort: L 1472 höhe Klaus
Einsatzleiter: AW Prückl Christoph
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: KDO, LFB-A


Einsatzbericht:

In den späten Abendstunden des 17.11.2022 ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in unserem Pflichtbereich!
Dabei ist ein PKW von der Straße abgekommen und frontal in einen Fels am Waldrand gekracht! Eine Person wurde unbestimmten Grades verletzt und von einem Ersthelfer aus dem Fahrzeug befreit. Anschließend wurde der Lenker vom Rettungsdienst notärztlich versorgt und in ein Krankenhaus abtransportiert.
Erst zu diesem Zeitpunkt wurde unsere Feuerwehr, sowie die FF Tragwein von der anwesenden Exekutive zur Fahrzeugbergung alarmiert.
Der Pkw wurde mittels Kran des LAST Tragwein auf einen Abschleppwagen gehoben und anschließend die Einsatzstelle gereinigt und wieder für den Verkehr freigegeben.